Schriftgröße ändern:
 normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

FeD

Situation von Familien mit Kindern mit Behinderung
Heutzutage haben die Mehrzahl der Kinder mit Behinderung ihren Lebensmittelpunkt glücklicherweise in ihrer Herkunftsfamilie. Trotz dem zunehmenden Ausbau von Hilfsangeboten obliegt die Hauptlast der Betreuung und Pflege jedoch weiterhin in der Familie. Im Rahmen dieses Zusammenlebens sind praktische Hilfen zur Entlastung des Alltags für alle Familienmitglieder von großer Bedeutung. Der Familienentlastende Dienst (kurz FeD) der Offenen Behindertenarbeit Forchheim will helfen, dass Familien ein „Leben so normal wie möglich“ führen können.

 

Bild 2

 

Situation älterer Menschen
Mit der steigenden Lebenserwartung steigt auch die Zahl der Menschen, die auf Hilfe und Pflege angewiesen sind. Oberstes Ziel der Unterstützung durch den FeD ist es, dass alle Betroffenen so lange wie möglich ihr Leben selbst gestalten können. Im Rahmen des FeD kann Hilfe beim Einkaufen oder bei der Begleitung zu Arztbesuchen, etc. geleistet werden. Aber auch gemeinsame Unternehmungen oder ein geselliges Beisammensein gehören zum Leistungsspektrum des Familienentlastenden Dienstes.

 

Bild 3